Start Weblinks Einige Anti-Atom Protestseiten aus dem Wendland
Weblinks
Anzeige # 
# Weblink Zugriffe
1   Link   Bündnis gegen den Castor 2011
„Wir rufen alle Menschen auf, sich im November auf den Weg zu machen, um mit den Füßen gegen den Atomkurs der Regierung abzustimmen. Schon im vergangenen Jahr wurde in Harlingen bei der Schienen-Sitzblockade von Tausenden von Menschen deutlich, dass mit vertretbaren polizeilichen Mitteln der Castor-Transport nicht durchsetzbar ist. In diesem Jahr gibt eine weitere Chance: Wenn wir mit zehntausend Menschen auf die Strecke gehen, kommen sie mit Gorleben nicht durch.”
1180
2   Link   Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg.e.v.
Seit über 30 Jahren im Widerstand gegen die Atomindustrie - seit 1996 auch im Internet: willkommen auf der Webseite der Bürgerinitiative Lüchow-Dannenberg e.V. Hier wollen wir Sie über unsere Arbeitsthemen Atommüll-Lagerung in Gorleben und Ausstieg aus der Atomkraft informieren.
1264
3   Link   Bäuerliche Notgemeinschaft Lüchow-Dannenberg
Willkommen auf dem Internet-Auftritt der Bäuerlichen Notgemeinschaft Lüchow-Dannenberg. Hier finden Sie Informationen zum bäuerlichen Widerstand gegen die Atomlobby, der sich nun schon seit mehr als 30 Jahren in der Notgemeinschaft organisiert.
1338
4   Link   CASTOR-NIX-DA-Kampagne
Wir sind Leute aus dem Wendland (Fachgruppe Internet), die den aktuellen Stand der Anti-Castor-Diskussionen und -Aktionen für das Internet zugänglich machen wollen. Die Informationen stammen aus allgemein zugänglichen Zeitungen, von Menschen, die selbst Aktionen miterlebt haben, und von anderen Menschen im Wendland.
1258
5   Link   SALINAS - Salz für Gorleben
Salinas Salzgut GmbH Gorleben - wer wir sind und was wir wollen. Salz statt Atom. Salz fördern ist besser als Atommüll lagern: Unter diesem Motto will die Salinas Salzgut GmbH das Salz aus dem Gorlebener Salzstock fördern und vermarkten. Mit seinen Plänen steht das Unternehmen in Konkurrenz zur Atomlobby, die den Salzstock bekanntlich zum Endlager für hochradioaktiven Atommüll umfunktionieren will.
1329
6   Link   gorleben365
gorleben365: Gewaltfreie Blockade des Baustellenverkehrs zum Endlagerbergwerk
Fukushima hat in der Ausstiegsdebatte den Fokus auf das Reaktorrisiko gerichtet. Das ist richtig, denn wir kämpfen für die Stilllegung aller Atomkraftwerke. Doch was soll mit dem Müll geschehen? Soll der in einem Salzstock versenkt werden, der nachweislich dafür nicht taugt?
Ab dem 14. August wird für ein Jahr an möglichst vielen Tagen mit gewaltfreien Blockade-Aktionen der Baustellen-Verkehr zum Endlager-Bergwerk in Gorleben behindert – wenn Du mitmachst!
1142
7   Link   GORLEBEN ARCHIV
Archiv einer Geschichte, die noch nicht Geschichte ist. Der Gorleben-Konflikt ist nicht reif fürs Museum - Wir sind mittendrin.
Damit diese beispiellose Entwicklungsgeschichte konzentriert, gebündelt und heutigen sowie späteren Generationen zugänglich gemacht werden kann, haben Mitglieder verschiedener Widerstandsgruppen den Verein: "Gorleben Archiv e.V." im Jahr 2001 gegründet. Ziel des Vereins ist laut Satzung die "Sicherung und Sammlung des vorhandenen und inzwischen historisch bedeutsamen Materials über den Protest gegen die Umweltgefahren im Landkreis Lüchow-Dannenberg."
1266
8   Link   Damals im Wendland - Thema Gorleben
Damals im Wendland - Thema Gorleben zeigt den Widerstand um Gorleben ab 1977 bis in die heutige Zeit. 22. Februar 1977: Mit Spannung wird in Lüchow der Standortbeschluss für die WAA und das Atommüllendlager in Niedersachsen erwartet. Um 16.30 Uhr kommt die Hiobsbotschaft und macht Gorleben innerhalb einer Minute zum bekanntesten Dorf der BRD.
1292
9   Link   Mobilisierenden Musik KampfWagen (MMKW)
Wir verstehen uns als Dienstleister für den Widerstand gegen alle Atomanlagen weltweit. Wir verstehen uns als Teil einer Bewegung, welcher es sich zur Aufgabe gemacht hat, mit wenigen effektiven Mitteln den Inhalten des Widerstandes eine Bühne zu geben. Dabei sind wir keine Dienstleister im klassischen Sinne, sondern vielmehr dienstleistende Idealisten, die Veranstaltungen sowohl logistisch als auch finanziell ermöglichen. Unser Team aus Landwirten und Fachkräften, Theoretikern und Praktiker, Erfahrenen und Unerfahrenen verbindet seine verschiedenen Ansätze auf eine Weise, dass wir bestmögliche Erfolge erzielen können.
1313
10   Link   Bündnis gegen den Castor 2010
Mit einer großen Kundgebung wollen wir am Samstag vor Ankunft des Atommüllzuges in Dannenberg protestieren.Gegen gefährlichen, sinnlosen Atommülltourismus! Castor stoppen - Projekt Endlager Gorleben muss vom Tisch - Atomanlagen stilllegen - weltweit! Auf diesen Seiten kannst Du Plakate und Flugblätter bestellen, den Aufruf unterzeichnen oder findest Informationen zum Demo-Ablauf und zu Camps nach dem Auftakt.
1399
11   Link   Info-Göhrde:Blog
Die Seite Info-Göhrde:Blog ist ein gemeinsames Projekt der Castorgruppe Dahlenburg und des Infopunkt Göhrde. Rund um Dahlenburg und die Görde.
1174
Banner
Copyright © 2017 WiderSetzen. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
 
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner